Warum Biofire

 

Der Große Unterschied

Viele Schamottesteine statt eines einfachen Stahleinsatzes

Um möglichst viel Wärme speichern zu können, benötigt der Ofen viel Speichermasse aus Schamotte und Keramik. Diese Masse nimmt, während das Holz im Ofen brennt, die Energie auf und gibt sie noch viele Stunden nach dem eigentlichen Abbrand an Ihre Wohnräume ab. Dazu kommt, dass jeder von uns gebaute Speicherofen genau an Ihre Bedürfnisse angepasst und berechnet wird. So wird gewährleistet, dass der Ofen Ihre Räumlichkeiten zwar angenehm erwärmt aber nicht überhitzt.

Klare Sicht mit Biofire

Patentierte Scheibenspülung

Ein Biofire Speicherofen soll zwar gerne täglich benutzt, aber nicht täglich gereinigt werden.
Die patentierten Scheibenspülungen unserer Ofentüren nutzen den natürlichen Auftrieb des Schornsteins, um Frischluft, welche entweder aus dem Wohnraum oder auch von außen kommen kann, an der Innenseite der Glasscheibe vorbeizuführen. Somit kommen die Rauchgase erst gar nicht an die Scheibe, um diese zu verschmutzen.

Scheibenspülung bei Biofire
Biofire Scheibenspülung

 

Scheibenspülung
Biofire Scheibenspülung

Weniger Holzverbrauch

Durch eine effiziente Verbrennung und viel Speichermasse

Durch eine hocheffiziente, sehr heiße Verbrennung wird ein für Kaminöfen extrem hoher Wirkungsgrad von bis zu 93,5 % erreicht. Dazu kommt, dass ein Biofire Speicherofen nur ca. 1,5 Stunden während der Abbrandphase Wärmeverluste über den Schornstein hat. Danach schließen Sie die Verbrennungsluftzufuhr des Ofens komplett. Dadurch entsteht ein Hitzestau im Ofen und die Wärme wird über viele Stunden an den Raum abgegeben. Durch diese hocheffiziente Heizmethode können unsere Kunden bis zu 80 % beim Holzverbrauch im Vergleich zu anderen Öfen sparen.

Planung und Beratung

0|8|15 gibt es woanders

Jeder unserer Kunden hat andere Anforderungen oder Bedürfnisse an die Technik und Optik seines Kamin-, oder Kachelofens.
Dazu kommt, dass wir uns bei jedem Kunden auch mit den baulichen Gegebenheiten auseinandersetzen müssen. So reicht einem Kunden, der gerade einen Neubau bezogen hat, ein  geringer Teil der Ofenleistung, die er bei gleicher Wohnfläche in einem Altbau benötigen würde.
Wir beraten Sie daher direkt bei Ihnen zu Hause, um alle Details wie Schornsteinquerschnitt und -höhe, Maße des Aufstellortes, Wandaufbauten, Fensterflächen etc. in unsere Planung mit aufzunehmen. Für eine solche Erstberatung nehmen wir uns gerne ca. 2 Stunden Zeit, um Sie ausführlich über unser Produkte zu informieren und mit Ihnen zu besprechen, wie Sie sich Ihren Ofen vorstellen.

Wasserführung

Wassergeführte Speicheröfen als Ganzhausheizung oder zur Unterstützung

Gerade alte und/oder sehr große Häuser haben oft einen sehr hohen Energiebedarf und damit auch ein entsprechend hohes Einsparpotential. Durch einen Biofire Speicherofen mit Wasserführung können Sie ihr Heizsystem entweder komplett ersetzen oder zumindest stärker unterstützen, ohne dabei von Energieträgern wie Gas oder Öl abhängig zu sein. So können auch Räumlichkeiten, die sich außerhalb des direkten Strahlungsbereiches des Ofens befinden mit Wärme versorgt werden.
Unsere Wasserführung besteht aus individuell an Ihren Ofen angepasste Absorberplatten, die absolut wartungsfrei betrieben werden können.